Aktuelle Veranstaltungen

The Helmholtz Centre for Environmental Research – UFZ welcomes you to the EnergyDays 2018 in Leipzig, Germany. On 24 and 25 September 2018, the integrated project EnergyLandUse invites you to attend this year's EnergyDays with a special focus on “Energy Landscapes of Today and Tomorrow”. The large-scale expansion of renewable energies is characterized by more decentralized and consequently more land-intensive production patterns than conventional energy supply systems. This brings about important new sustainability challenges, including extensive spatio-environmental impacts, reliability of energy supply and social compatibility. Understanding the challenges associated with new energy landscapes and exploring potential solutions is the focus of the Energy Days 2018. The conference aims to understand the regional, national and European effects and trade-offs which are associated with new technologies and other system elements of energy transitions in their economic, ecological and social dimensions. Based on this, it explores options for organizing a sustainable spatial allocation of renewable energy provision. The conference will foster the exchange between land-use-oriented energy research at the UFZ and the national and international scientific community.

To discuss recent progress in research on the spatial dimension of energy transitions, we welcome abstracts related to the following subjects:

- Spatial allocation of renewable energies
- Spatial assessment of renewable energy potentials
- Environmental and social impacts of renewable energy expansion
- Governance of energy landscapes
- (Un)Fairness, (in)justice and (un)acceptance regarding the use of renewable energies

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
englisch

 http://www.ufz.de/tereno2018/

externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung

Französischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010 über vier Säuglinge aus verschiedenen Regionen der Erde in ihrem ersten Lebensjahr (80 Minuten) Mit Wissenschaftler/-innen der Universität Leipzig und des Max-Planck-Institutes für Kognitions- und Neurowissenschaften.
Der Eintritt ist frei.

Zeitgeschichtliches Forum Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
deutsch
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
englisch
Titel des Vortrags: Der Mensch im Anthropozän. Von täglichen Widersprüchen und solidarischer Lebensqualität. Als Umweltpsychologin beschäftigt sich Ellen Matthies vor allem mit individuellen Verhaltensmustern, mit der Rolle von Normen beim Konsum und der Ressourcennutzung und mit Strategien, umweltverträgliches Verhalten zu fördern. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie sich Handeln und eigener Lebensstil so ausrichten lassen, dass künftige Generationen und Menschen in anderen Teilen der Welt nicht benachteiligt werden. Im Vortrag befasst sie sich mit der Frage, wie sich die Akzeptanz für einen solcherart solidarischen und nachhaltigen Lebensstil in der Gesellschaft verankern lässt.
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
deutsch

 Ziel
Planerische Neugestaltung von fünf begrünten Dachflächen von nahe beieinander stehenden Gebäuden als moderne Dachlandschaften zur multifunktionellen Nutzung. Die gesetzlichen Mindestanforderungen sind einzuhalten (z. B. Lärm, Brandschutz, Statik, Sicherheit).

Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte in Leipzig
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme mit Anmeldung
englisch
Dokumentarfilm aus Frankreich- 2013 über das Wunderwerk Baum, 78 min, http://www.dasgeheimnisderbaeume.de/ / Mit Wissenschaftler/innen des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig

Der Eintritt ist frei.

Zeitgeschichtliches Forum Grimmaische Straße 6, 04109 Leipzig
externe öffentliche Veranstaltung, Teilnahme ohne Anmeldung
deutsch